Markiert: Österreichische Schule

Kirzner, Israel M.

Israel M. Kirzner (*1930) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Zu seinen maßgeblichen Beiträgen gehören die Marktprozesstheorie sowie zahlreiche Untersuchungen zur ethischen Bewertung marktwirtschaftlicher Allokation.